Dresden mit Semperoper

 

...MIT EINTRITTSKARTEN FÜR DIE SEMPEROPER!

...OPERETTE ODER ROMANTISCHE OPER!

 

Besuchen Sie mit uns das wunderschöne Dresden und erleben Sie eine Aufführung in einem der schönsten und kulturell renommiertesten Opernhäusern der Welt. Wir haben die Karten für Sie reserviert! Eingebettet ist der Besuch des Opernhauses in ein schönes Dresden-Programm. Unter ortskundiger Führung erleben wir die Stadt und wohnen im zentral gelegenen Hotel Pullman Dresden Newa am belebten Boulevard Prager Straße. Gönnen Sie sich dieses unvergessliche Erlebnis!

 

Die Fledermaus - Operette von Johann Strauß

Sie gilt als die erfolgreichste Operette überhaupt und Paradestück der goldenen Operettenära. „Die Fledermaus“ trat nach ihrer Wiener Uraufführung 1874 einen unvergleichlichen Siegeszug über die Bühnen der Welt an. Die hintersinnige Komödie von Johann Strauß ist eine Parodie auf die Gepflogenheiten des Gründerzeit Bürgertums, das sich mit Walzer, Champagner, Polka und Galopp dem Rausch des Lebens hingab und erfreut sich an der Semperoper zum Jahreswechsel immer wieder höchster Beliebtheit.

 

Termin: 11. – 13. Januar 2018

Preis: 349,- € inkl. Karte der 1. Kategorie, Einzelzimmer: + 60,- €

 

Der fliegende Holländer - Romantische Oper von Richard Wagner

1843 in Dresden uraufgeführt, ist „Der fliegende Holländer“ Richard Wagners erste romantische Oper. Den Stoff der Handlung lieferte die Geschichte des niederländischen Kapitäns Bernard Fokke, dem es nicht gelang, das Kap der guten Hoffnung zu umfahren. Er versuchte, Gott und den Kräften der Natur zu trotzen, rang sie aber nicht nieder, weil er sie verfluchte. Zahllose Legenden ranken sich um die Gestalt des unsterblichen fliegenden Holländers, der erst Ruhe findet, wenn ihm eine Frau Treue bis in den Tod hält.

 

Termin: 10. – 12. Februar 2018

Preis: 349,- € inkl. Karte der 1. Kategorie; Einzelzimmer: + 60,- €