Landesgartenschau Burg

 

...VON GÄRTEN UMARMT!

 

Treffpunkt für Begegnung, Natur und Geschichte. Wenn am 21. April 2018 die Tore zur Landesgartenschau Burg 2018 (Sachsen-Anhalt) für 170 Tage öffnen, präsentieren sich nicht nur farbenfrohe Gartenschau-Areale, es stellt sich gleichzeitig eine ganze Stadt vor. Die Landesgartenschau verspricht ein Gesamterlebnis auf rund 17 Hektar zu werden. Neben hochkarätiger Gartenbaukultur, Blumenschauen, Themengärten und Gartenarchitektur erwarten die Besucher viele kulturelle Höhepunkte, Veranstaltungen und kulinarische Angebote.

 

Tag 1
Anreise nach Magdeburg. Einchecken im 4****-Maritim Hotel. Genießen Sie den Nachmittag in der schönen Landeshauptstadt Sachsen Anhalts bevor wir am Abend die Stadt mit einem Nachtwächter zu Fuß erkunden werden. Eine mitreißende, humorvolle Führung mit Historie, Stadt-Legenden und Gruselgeschichten. Da bleibt kein Auge trocken.

 

Tag 2
Gestärkt vom Frühstück im Hotel machen wir uns auf den Weg ins nahegelegene Burg zur „Landesgartenschau“ wo wir den Tag verbringen werden. Am Abend Möglichkeit zum Essen im Brauhaus in Magdeburg.

 

Tag 3
Bevor wir die Heimreise antreten, unternehmen wir eine Stadtführung. Der Dom, die grüne Zitadelle von Hundertwasser, das Rathaus Magdeburg hat viel zu bieten. Sie werden begeistert sein!