Tulpenblüte in Holland

 

Hier sind Sie richtig, wenn Sie einen unvergesslichen Radurlaub erleben möchten. Holland ist ein Paradies für Radfahrer: Ein einmaliges Radwegenetz ohne Steigungen, freundliche Menschen und sehr viel Sehenswertes. Erleben Sie mit uns eindrucksvolle Tage bei unseren Nachbarn in den Niederlanden. Wir wohnen im 4****-Hotel Van der Valk Hotel de Gouden Leeuw in Voorschoten, der ideale Ausgangspunkt für unsere Touren.

 

Tag 1: Scheveningen – Voorschoten (15 km)
Anreise mit dem Bus ins bekannte Seebad Scheveningen. Nachdem wir einen ausgiebigen Bummel an der Strandpromenade gemacht haben, geht es mit den Rädern nach Voorschoten.

 

Tag 2: Lisse – Nordseeküste (55 km)
Heute wartet das Blumenmeer der Tulpenfelder auf uns. Lisse ist das Dorf der Blumenzwiebelzüchter. Der sandige, kalkhaltige Boden ist dafür besonders geeignet. Den Keukenhof umradeln wir, bevor es an der Küste entlang durch kleine und große Badeorte geht.

 

Tag 3: Den Haag – Delft (45 km)
Heute fahren Sie erst durch die Stadt Den Haag, dem Regierungs- und Königssitz der Niederlande. Wir entdecken verschiedenste Palais und Regierungsgebäude. Anschließend fahren wir weiter nach Delft. Die Altstadt von Delft, mit ihren Grachten und schönen alten Gebäuden ist so charmant, wie ein altes Städtchen nur sein kann. Delft ist bekannt für die blau-weiße Keramik und Sie haben die Möglichkeit den Künstlern bei der Arbeit in ihren Ateliers zuzusehen. Rückfahrt nach Voorschoten.

 

Tag 4: Keukenhof – Lisse
Gartenkunst und Tulpenvielfalt können wir heute auf dem Keukenhof in Lisse bewundern. Danach treten wir die Heimreise an.