...IM IFA-HOTEL IN BINZ!

 

Wir „erfahren" Deutschlands größte Insel mit dem Fahrrad und lernen ihre faszinierenden Landschaften kennen. Vorbei an unberührten Küstenstreifen, entlang grüner Alleen, durch verträumte Fischerdörfer und ursprüngliche Buchenwälder. Wir wohnen im „IFA Hotel- und Ferienpark“ in Binz auf Rügen. Diese schöne Hotelanlage ist ein optimaler Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten. Das Ortszentrum von Binz ist zu Fuß erreichbar. Im Hotel nehmen wir neben dem Frühstück auch das Abendessen ein.

 

Reiseverlauf:

Tag 1:

Anreise nach Rügen. Genießen Sie nach der Ankunft die Annehmlichkeiten des Hotels. Besuchen Sie das Erlebnisbad VITAMAR.

 

Tag 2:

Wir radeln von Bobbin über die Schaabe vorbei am Seebad Juliusruh zum Kap Arkona und an der Steilküste entlang zum Fischerdörfchen Vitt. In Putgarten verladen wir die Fahrräder. In Sassnitz geht es mit einem Ausflugsschiff zur Kreideküste mit dem berühmten Königsstuhl. (33 km)

 

Tag 3:

Heute starten wir im Fährhafen Mukran und radeln nach Prora, dem ehemaliges KdF-Bad. Vorbei am Schmachter See durch das Waldgebiet der Granitz bis nach Sellin mit der berühmten Seebrücke. Von Baabe radeln wir entlang der Bernsteinpromenade bis Göhren. Über Lobbe und Middelhagen geht es durch das Mönchgut. Von Göhren aus treten wir die Rückreise nach Binz mit dem berühmten „Rasenden Roland“ an. (53 km)

 

Tag 4:

Heute fahren wir ab Karls Erlebnis-Dorf in Zirkow nach Putbus. Ab Lauterbach haben wir den Blick auf den Rügischen Bodden und auf die Insel Vilm. Über Seedorf und vorbei an Serams geht es zurück nach Binz. (45 km)

 

Tag 6:

Heimreise 

 

Termin:

02. - 06. Mai 2019 - Bereits ausgebucht!

 

Preis:

499,- € p. P. im Doppelzimmer 

Einzelzimmer + 70,- €

 

Telefonisch & nach Verfügbarkeit buchbar!





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Zustimmen