...ESTLAND... LETTLAND... LITAUEN...!

...DREI LÄNDER... DREI SPRACHEN... DREI KULTUREN...!

...MALERISCHE ALTSTÄDTE MIT TRADITION!

...MIT FLUGZEUG HIN, MIT FÄHRE ZURÜCK!

Historische Städte ausgelassene Lebensfreude, freundliche Menschen, gute Hotels, gutes Essen (wir haben Halbpension gebucht!) und eine faszinierende Landschaft! Mit dem Flugzeug geht es von Düsseldorf über Riga nach Tallin. Unser Bus steht Ihnen die ganze Zeit zur Verfügung! In Estland, Lettland und Litauen genießen wir die unsagbar schöne Natur und faszinierende Städte, bevor es mit der Fähre von Klaipeda zurück nach Deutschland geht.

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise ins Baltikum 

Von OS/OL/Vechta aus starten wir in Richtung Düsseldorf. Mit der Air Baltic geht es von hier aus über Riga nach Tallin. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

 

Tag 2: Tallinn

Estlands Hauptstadt weist eine bezaubernde Mischung aus modernem Stadtleben und mittelalterlicher Friedlichkeit auf. Bei einer Stadtführung werden Sie den einmaligen Charme der einstigen Hansestadt erleben. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

 

Tag 3:  Auf nach Riga

Auf dem Weg nach Riga machen Sie einen kurzen Zwischenhalt in der westestnischen Hafenstadt Pärnu. Anschließend geht es durch den wildromantischen Gauja Nationalpark mit dunklen Wäldern, Sandsteinfelsen, Höhlen und Grotten, stillen Waldseen, Burgen und Schlössern. Abendessen und Übernachtung in Riga.

 

Tag 4: Riga

Die Altstadt mit vielen Jugendstilhäusern, die in dieser Geschlossenheit ihresgleichen sucht, die mittelalterlichen Gebäude und Kirchen werden Sie begeistern! Abendessen und Übernachtung in Riga.

 

Tag 5: Berg der Kreuze

Heute geht es nach Vilnius. Unterwegs machen Sie einen Halt am Berg der Kreuze bei Siauliai, ein Wallfahrtsort von ganz besonderer Stille. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

 

Tag 6: Weltkulturerbe Vilnius

Während der Stadtführung entdecken Sie die Altstadt mit der 1579 gegründeten Universität, der Stanislaus-Kathedrale und dem Gotischen Winkel. Bummeln Sie anschließend durch die romantischen Gassen. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

 

Tag 7: Trakai-Klaipeda

Auf dem Weg nach Klaipeda machen wir einen Abstecher zur berühmten Wasserburg Trakai. Klaipeda ist heute Litauens wichtigstes Tor zur Welt. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten zählt die Altstadt, die als nationales Kulturdenkmal besonderen Schutz genießt. Auf dem Theaterplatz befindet sich der Simon-Dach-Brunnen, auf dem das berühmte Ännchen von Tharau zu sehen ist. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

 

Tag 8: Kurische Nehrung und Heimreise

Beschauliche Fischerorte, lichte Kiefernwälder, das ruhige Kurische Haff auf der einen und die rauschende Ostsee auf der anderen Seite und natürlich die berühmte Hohe Düne – die Kurische Nehrung lockt auf einer Länge von fast 100 km mit einer atemberaubenden Natur. Besichtigung Thomas Mann Haus. Abendessen in Klaipeda. Überfahrt mit der Nachtfähre „DFDS Seaways“ nach Kiel. Übernachtung/Frühstück an Bord.

 

Tag 9: Auf hoher See - Heimreise

Genießen Sie die Zeit an Bord bevor Sie am frühen Abend im Hafen von Kiel einlaufen werden. Von dort aus geht es mit dem Bus zurück in die Heimat.

 

Termin:

04. - 12. September 2019

 

Preis:

1.595,- € p. P. im Doppelzimmer 

Einzelzimmer/-Kabine: + 295,- €

 

Telefonisch & nach Verfügbarkeit buchbar!

  • Baltikum2
  • P8230044
  • P8240045
  • P8250088
  • P8260098
  • P8300203
 




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Zustimmen