Rom & der Vatikan

 

...FLUG-REISE MIT HÖFFMANN-BUS VOR...

Weiterlesen...

Donau de Luxe

 

...9-TÄGIGE REISE MIT DER MS AMELIA!

...EINE TRAUMHAFTE KREUZFAHRT!

...PASSAU & WIEN... ESZTERGOM... WACHAU... BUDAPEST... BRATISLAVA... MELK...

...SCHIFF KOMPLETT GEBUCHT! VOLLES PROGRAMM INKLUSIVE! BUS DABEI!

 

Auch im Jahr 2019 möchten wir mit dieser 9-tägigen Reise mit der MS Amelia unser Donau-Programm krönen! Während unserer adventlichen Rhein-Kreuzfahrten lernten wir dieses Schiff kennen, im Laufe der letzten Jahre waren schon mehr als 3.000 Reisegäste dabei! Nun haben wir es wiederum geschafft, die Amelia für eine ausführliche Donau-Reise komplett anmieten zu können. Uns „gehört“ das ganze Schiff, unsere Busse sind dabei und wir erleben eine wirkliche Traum-Kreuzfahrt! Es erwarten Sie spannende Ziele. Die Königin unter den Flüssen Europas hat so einige Highlights zu bieten. Unsere Busse sind dabei, nehmen uns in den Häfen auf und bieten ein tolles Rahmenprogramm. Ob Wien, Budapest oder die Schönheiten der Wachau, wir versprechen, Sie werden begeistert sein. Da wir das Schiff komplett für uns gebucht haben, sind wir äußerst flexibel und verbringen sowohl an Bord als auch während der Besichtigungen an Land eine tolle gemeinsame Zeit!

 

Reiseverlauf

1. Tag

Am Morgen verlassen wir die Abfahrtsorte und machen uns in aller Ruhe auf den Weg nach Passau. Wir werden am frühen Abend in der wunderschönen „Stadt der drei Flüsse“ ankommen und unser Hotel beziehen. Der Abend steht uns zur Erkundung der Stadt zur Verfügung.

 

2. Tag

Nach unserem reichhaltigen Frühstück lädt uns das „Venedig Bayerns“ zu einer Stadtrundfahrt ein. Wir werden orts- und fachkundig durch die Stadt geführt und lernen Passau von seiner schönsten Seite kennen. Anschließend bleibt uns ein wenig Zeit für eigene Erkundungen, bevor wir an Bord der wunderschönen „MS Amelia“ erwartet werden. Während unser Schiff langsam stromabwärts die Donau entlang gleitet, erkunden wir die Gegebenheiten an Bord und genießen am Abend unser erstes Essen „auf See“.

 

3. Tag

Wir starten mit einem leckeren Frühstücksbuffet in den Tag. Am Morgen erreichen wir Dürnstein und unternehmen einen Ausflug in die Wachau. Wir beginnen mit einer Fahrt zum Stift Göttweig, einem Meisterwerk des österreichischen Barocks. Unser Weg führt uns weiter nach Krems, der österreichischen Marillenhauptstadt. Zum Mittag kehren wir auf dem Schiff ein. Am Abend erreichen wir Wien, die „Stadt der Träume“. Unser erstes Highlight der Reise erwartet uns - der Wiener Prater! Wir unternehmen eine Fahrt mit dem historischen Riesenrad!

 

4. Tag

Nach dem Frühstück lernen wir die Hauptstadt Österreichs genauer kennen. Wir genießen den Blick auf die Prachtbauten Wiens, wie das Parlament, das Burgtheater, die Universität und die Votivkirche. Wir unterbrechen die Stadtrundfahrt für das Mittagessen an Bord. Auch ein Besuch beim exzentrischen Hundertwasserhaus fehlt in Ihrem Wien-Programm selbstverständlich nicht. Am Stephansdom bleibt genug freie Zeit, um diesen zu besichtigen, einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen oder in einem der traditionsreichen Wiener Kaffeehäuser den unverwechselbaren „Wiener Charme“ zu erleben. Nach dem Abendessen verlassen wir Wien und machen uns weiter auf den Weg „stromabwärts“.

 

5. Tag

Gleich nach unserem guten Frühstück erleben wir ein landschaftliches Highlight unserer Reise – das Donauknie bei Esztergom. Zunächst besuchen wir dort den großkuppeligen Dom. Bei einer Rundfahrt mit unserem Bus genießen wir einen einzigartigen Blick auf die Donau und die Landschaft rundherum. Weiterfahrt mit dem Bus nach Budapest. Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der meistbesuchten Stadt Ungarns. Budapest ist eine der schönsten Städte der Welt. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen. Die Markthalle bietet allerlei Köstlichkeiten! Nach dem Abendessen erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: Unsere Lichterfahrt durch Budapest.

 

6. Tag

Am Vormittag wollen wir die „Königin der Donau“ noch besser kennenlernen und unternehmen eine Stadtführung. Auf dem Programm stehen zum Beispiel die berühmte Kettenbrücke, die Fischerbastei, und wir sehen natürlich das Parlament. Weiter führt uns unser Weg in die Altstadt von Budapest, wo auch wir von der Atmosphäre in den malerischen Altstadtgassen verzaubert sein werden. Zum Mittag finden wir uns wieder an Bord ein. Den Rest des Tages verbringen wir stromabwärts auf unserer „MS Amelia“.

 

7. Tag

Wir erreichen Bratislava. Während einer Führung können wir die Hauptstadt der jungen slowakischen Republik kennenlernen. Die sehenswerte Altstadt hat sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend erhalten können. Am Mittag verlassen wir Bratislava und machen uns wieder auf den Weg zurück nach Österreich.

 

8. Tag

Nach dem Frühstück geht es für uns nach Melk. Wir besuchen das Benediktinerkloster Stift Melk. Als Wahrzeichen der Wachau gehört das prachtvolle Barockgebäude zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir kehren zum Mittagessen zum Schiff zurück und genießen den Nachmittag an Bord. Am letzten Abend erwartet uns mit dem festlichen „Abschieds-Dinner“ ein weiteres Highlight unserer Reise. Ein gelungener Abschluss unserer Donaukreuzfahrt.

 

9. Tag

Heute heißt es Abschied nehmen. Wir genießen ein letztes Mal das Frühstück an Bord, bevor uns unsere Busse in Passau erwarten und wir die Heimreise antreten. Am Abend kehren wir zurück in unsere Heimatorte.

 

MS AMELIA

Die „MS Amelia“ setzt Maßstäbe hinsichtlich Komfort und Großzügigkeit auf Europas Flüssen! Die großen Kabinen, überwiegend mit zum Boden reichenden Fenstern und französischem Balkon, laden zum Erholen ein. Die schicken Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet, stilvoll aber nicht überladen und bieten ein angenehmes Ambiente. Ein Fahrstuhl ist vorhanden. Schon in den letzten Jahren waren wir während unserer Aufenthalte immer wieder begeistert. Alle Kabinen liegen außen, sind komfortabel, elegant eingerichtet und ca. 14 qm groß. Es handelt sich wirklich um kleine, aber sehr moderne „Hotelzimmer“! An Bord sind Sie mit Vollpension untergebracht, die gesamte Verpflegung (außer Getränke) ist enthalten! Das Schiff verfügt über zwei Restaurants, die bezüglich des Essens und der Einrichtung identisch sind. Das „untere“ Restaurant verfügt über kleinere Außenfenster, das „obere“ Restaurant bietet mit seinen Panoramafenstern einen noch besseren Ausblick.

 

Termin:

12. - 20. Juli 2019

 

Preise:

Doppelkabine Neptun-Deck

(ohne Balkon / “unteres“ Restaurant)

pro Person: 1.390,- €

Einzelkabine + 350,- €

 

Doppelkabine Saturn-Deck

(„Erdgeschoss“, französischer Balkon / „unteres“ Restaurant)

pro Person: 1.550,- €

Einzelkabine + 400,- €

 

Doppelkabine Saturn-Deck

(„Erdgeschoss“, französischer Balkon / „oberes“ Restaurant)

pro Person: 1.650,- €

Einzelkabine + 400,- €

 

Doppelkabine Orion-Deck

(„1. Stock“, französischer Balkon / „oberes“ Restaurant)

pro Person: 1.690,- €

Einzelkabine + 450,- €

 

Telefonisch & nach Verfügbarkeit buchbar!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung