...8 TAGE MIT DER "MS JUNKER JÖRG" QUER DURCH DEUTSCHLAND!

...MIT DURCHFAHRT DURCH DEN NORD-OSTSEE-KANAL!

...KIEL - HAMBURG - DRESDEN

 

Vom nördlichen Kiel an der Ostsee geht es durch den spektakulären Nord-Ostsee-Kanal vorbei an Hamburg mit seiner Elbphilharmonie bis nach Dresden, die Hauptstadt von Sachsen! Ein gemütliches und komfortables Schiff, entspannende und interessante Besuche und Ausflüge und eine sehr gute gemeinschaftliche Atmosphäre. Unsere Busse sind dabei und begleiten uns an dieser eindrucksvollen Strecke!

 

Reiseverlauf

Tag 1

Wir verlassen die Abfahrtorte am Morgen und machen uns auf den Weg nach Kiel. Nach einer informativen Stadtrundfahrt durch die Schleswig-Holsteinische Hauptstadt geht es an Bord unserer MS Junker Jörg. 1895 weihte Kaiser-Wilhelm den 99km langen „Kaiser-Wilhelm-Kanal“, heute „Nord-Ostsee-Kanal“ ein. Wir legen unsere ersten Wasserkilometer Richtung Hamburg auf diesem zurück!

 

Tag 2

Am Morgen erreichen wir Hamburg. Nach dem Frühstück an Bord erkunden wir die Stadt: Reeperbahn, Rathaus, Hafen und Blankenese. Unsere Rundfahrt endet mit einem Besuch der Elbphilharmonie-Plaza. Den Nachmittag verbringen wir auf der Elbe!

 

Tag 3

Bereits am frühen Morgen erreichen wir Wittenberge. Nach dem Frühstück zeigt uns unser Gästeführer die hübsche Altstadt, deren Straßen mit ihren einstigen Jugendstil-Bürgerhäusern vom früheren Wohlstand der Stadt erzählen. Zum Mittag kehren wir wieder an Bord ein und genießen den Nachmittag auf unserer MS Junker Jörg.

 

Tag 4

In der Nacht legen wir in Magdeburg an. Bei unserer Stadtrundfahrt sehen wir u.a. den Dom zu Magdeburg, das Rathaus, die romanischen Gewölbe an der Buttergasse sowie die Johanniskirche. Voller Eindrücke finden wir uns wieder an Bord ein.

 

Tag 5

Nach einem reichhaltigen Frühstück erkunden wir Wittenberg. Bekannt ist die Stadt vor allem durch den Reformator Martin Luther. Zum Mittag geht es zurück an Bord. Am Abend legen wir in Torgau an.

 

Tag 6

Bevor wir Torgau verlassen, nutzen wir den Vormittag für einige Erkundungen. Ganz oben auf unserem Programm steht die Elbbrücke. Am 25. April 1945 kam es hier zum Treffen der Soldaten der US Army und der Roten Armee, bei dem es zum historischen Handschlag kam, der das Ende des 2. Weltkriegs symbolisiert.

 

Tag 7

Den Vormittag genießen wir heute an Bord. Erst am Mittag legen wir in der Porzellanstadt Meissen an. Hier darf natürlich ein Besuch der Porzellanmanufaktur nicht fehlen. Zum Mittagessen kehren wir an Bord ein. Weiter geht es nach Dresden. Ein weiteres Highlight unserer Reise! Den Abend können Sie in Sachsens Landeshauptstadt bereits für eigene Erkundungen nutzen.

 

Tag 8

Wir genießen das letzte Frühstück an Bord und nehmen Abschied von unserer MS Junker Jörg. Bevor wir uns auf den Heimweg machen, nutzen wir die Zeit für eine Stadtrundfahrt. Dresden hat viel Sehenswertes zu bieten, angefangen bei der Frauenkirche, der Semperoper, dem Grünen Gewölbe und vielem mehr!

 

Das Schiff

Wir fahren mit dem sehr schönen 4****-Schiff „MS Junker Jörg“, das exklusiv für uns gebucht ist. Die freundliche Crew an Bord umsorgt und verwöhnt Sie. An Bord sind wir mit Vollpension untergebracht. Frühstück, Mittagessen und Abendessen lassen keine Wünsche offen. Das Schiff verfügt über zwei Decks, ein „Unterdeck“ ist also nicht vorhanden. Alle Kabinen sind auf beiden Decks identisch und ausgestattet mit Föhn, FlatScreen, Safe, Minibar und Dusche. Die Fenster aller Kabinen lassen sich öffnen. Treppenlift zu allen Decks. Lassen Sie sich von uns verwöhnen.

 

Termin:

04. - 11. Mai 2019

 

Preis:

Unterbringung in einer Doppelkabine/Hauptdeck pro Person: 1.490,- €

Unterbringung in einer Doppelkabine/Oberdeck pro Person: 1.690,- €

Einzelkabine jeweils + 350,- €

 

Telefonisch & nach Verfügbarkeit buchbar!

 

 

 





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Zustimmen